Schuppenflechte am Arm

Schuppenflechte lindern mit Chaga Tee

Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine entzündliche Erkrankung der Haut. Ständiger Juckreiz macht den betroffenen Menschen schwer zu schaffen. Psoriasis wurde von der WHO als eine der besonders schweren Erkrankungen beschrieben, die mehr Aufmerksamkeit erhalten sollten.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Schuppenflechte lindern mit dem Chaga Pilz.

Schuppenflechte: das Problem und seine Symptome

Schuppenflechte am ArmPsoriasis zeigt sich durch entzündete, gerötete schuppende Hautstellen, die brennen und jucken.

Sehr häufig sind vor allem die Ellbogen, Knie sowie die Kopfhaut betroffen.

Insbesondere Schuppenflechte auf dem Kopf ist für die Patienten eine schwere Belastung.

Psychische Probleme

Neben den körperlichen Symptomen ist die psychische Belastung für Menschen mit Schuppenflechte ein großes Problem. Es ist einfach so, dass sich die Patienten häufig unrein oder sogar hässlich fühlen und in Depressionen verfallen. Die psychische Belastung kann sogar die Erkrankung verschlimmern.

Psychologische Betreuung hilft vielen Menschen nicht, weil das körperliche Problem einfach offensichtlich vorhanden ist. Viel besser ist es die Haut regenerieren, indem die körperlichen Ursachen von Psoriasis behandelt werden.

Schuppenflechte Ursachen

Psoriasis entsteht durch überschießende Reaktionen des Immunsystems, insbesondere der weißen Blutkörperchen.

Wenn Sie an Schuppenflechte leiden, werden die T-Zellen irrtümlich aktiviert und übermäßig aktiv, was zu einem schnellen Wechsel der Hautzellen führt.

Studien haben gezeigt, dass ein durchlässiger Darm (Leaky-Gut) bei Psoriasis-Patienten sehr häufig ist. Bei einem Leak Gut gelangen Toxine durch die Darmwände in das Blut, die wiederum eine Ursache für Autoimmunreaktionen und die Entstehung Psoriasis bilden.

Schuppenflechte lindern der Chaga Pilz Kur

Der Chaga Pilz wird in der Volksmedizin Finnlands und Russlands seit Jahrhunderten zur Behandlung von Hauterkrankungen verwendet. Neben Psoriasis auch bei Neurodermitis, Akne und Vitiligo.

Durch seine ausgleichende Effekte vermindert der Vitalpilz die Angriffe des Immunsystems gegen die eigenen Hautzellen.

Die antioxidativen Vitalstoffe von Chaga helfen Entzündungen der Hautzellen zu vermindern und der Haut wieder ein gesundes Aussehen zu geben.

Schuppenflechte Studie

In einer russischen Studie aus dem Jahr 1973 wurden 50 Patienten mit verschiedenen Formen von Schuppenflechte mit Chaga Tee behandelt.

Nach 3 Monaten waren 38 der 50 Patienten vollständig geheilt und bei 8 hatten sich die Symptome verbessert. Nur 4 Patienten reagierten nicht auf die Behandlung.

Die Studie fand heraus, dass die Therapie mit Chaga besonders effektiv gegen Psoriasis ist, die gleichzeitig mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen der Leber, Gallenblase, Gallenwege und des Magen-Darm-Trakts auftritt. Während der Therapie wurden keine Nebenwirkungen aufgezeichnet.

Chaga Tee Kur

Schuppenflechte ist bei den meisten Menschen eine chronische Erkrankung, die jedoch stark gelindert werden kann. Die Chaga Kur besteht aus zwei Behandlungsschritten. Der inneren Anwendung als Tee und der äußeren Behandlung der Haut mit einer Chaga Tinktur.

Die Erfahrungen zeigen, dass diese Kombination aus innerer und äußerer Anwendung besonders hilfreich ist, um die Gesundheit der Haut zu verbessern.

Die Dosis für erwachsene Menschen sind 2 x 400 ml Chaga Tee pro Tag. Die erste Tasse sollten morgens auf nüchternen Magen getrunken werden. Die zweite Tasse am Nachmittag zwischen den Mahlzeiten.

Das Chaga Tee Wasser kann ähnlich wie ein Haarwasser oder Tinktur verwendet werden, um die schuppenden Hautstellen zu behandeln. Äußerlich angewendet vermindert Chaga Teewasser den Juckreiz und unterstützt den Heilungsprozess der Haut.

Bei der Behandlung von Schuppenflechte auf dem Kopf ist Chaga Teewasser hervorragend geeignet um den Juckreiz und Entzündungen zu lindern. Einige Anwender lassen das Teewasser über Nacht auf der Kopfhaut und waschen es erst am Morgen mit Wasser oder einem mildem Shampoo aus.

Schuppenflechte Erfahrungsberichte

Bei meiner 10-jährigen Tochter war nach 2 Wochen der Anwendung der Chaga Tinktur, die roten Hautstellen auf dem Kopf weg. Ab und zu müssen wir diese Behandlung wiederholen für ein paar Tage, wenn sich wieder rote Stellen zeigen. Harald H.

Seit ich den Chaga Tee trinke und meine Kopfhaut mit der Tinktur behandele, hat sich meine Kopfhaut so gut erholt, wie es seit 30 Jahren nicht mehr der Fall war. Jana E.

…meine Frau hat die Chaga Kur mitgemacht. Ihre Blutdruckwerte sind nun wieder vollkommen normal und ihre Schuppenflechte am Hals, geht deutlich zurück. Hennig L.

Wilder Chaga Pilz aus Finnland (Lappland)

Je höher die Chaga Pilz Qualität ist, desto besser für die Gesundheit. Worauf Sie achten müssen, wenn Sie den Chaga Pilz kaufen und nach welchen Qualitätskriterien hochwertiger Chaga ausgewählt wird lesen Sie hier.

Chaga Pilz in Tüte

Zum Chaga Shop

Ähnliche Beiträge

Keine Beiträge gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü