Chaga Tee und Brocken auf Holz

Chaga Pilz Wirkung

Der Chaga Pilz wird aufgrund seiner tonisierenden Wirkung seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel für zahlreiche Erkrankungen genutzt. In seinem Verbreitungsgebiet, den subpolaren Zonen Europas und Russlands, wird der Chaga Tee in der Volksmedizin zur Behandlung von Gastritis, Magengeschwüren, Diabetes, Krebs, Tuberkulose, Psoriasis und andere Leiden verwendet.

Chaga Pilz WirkungIn diesem Beitrag erfahren Sie welche gesunden Wirkungen der Chaga Tee besitzt.

Chaga Pilz Wirkungen im Überblick:

  • stärkt und moduliert das Immunsystem
  • Chaga Pilz wirkt entzündungshemmend
  • senkt hohen Blutzucker
  • hilft Magengeschwüre zu behandeln
  • hemmt Krebszellen am Wachstum
  • erhöht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • verbessert den Schlaf
  • hilft hohen Blutdruck zu senken
  • vernichtet schädliche Bakterien, Viren, Hefepilze
  • unterstützt die Leber bei der Entgiftung
  • verbessert die Darmgesundheit
  • vermindert hohe Blutfettwerte
  • erhöht die Leistungsfähigkeit des Herzmuskels
  • verbessert die Gesundheit der Haut
  • vermindert Müdigkeit
  • wirkt positiv auf Gehirn und Nerven
  • lindert Stress und Angst
  • bekämpft chronische Müdigkeit
  • reduziert Muskel- und Gelenkschmerzen
Chaga Pilz Wirkung als Tonikum für die Gesundheit

 

Die Gesundheit ist ein kostbares Gut. Viele Menschen leiden aufgrund von Stress, Schlafmangel und schlechter Ernährung an Schlafstörungen, Autoimmunerkrankungen oder Diabetes. Diese Zivilisationskrankheiten nehmen die Ausmaße einer Seuche an. Allein in Deutschland leben 7 Millionen Diabetiker.

Noch mehr Menschen haben hohen Blutdruck, Arteriosklerose und anderen Erkrankungen der Blutgefäße. In der Tat sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nummer 1 in der westlichen Welt.

Chaga Pilz Wirkung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Die beste Weise um sich vor Herzproblemen zu schützen ist die Vorbeugung. Der Chaga Pilz verbessert die Fließeigenschaften des Blutes, indem er freie Radikale neutralisiert und Blutgerinnseln entgegenwirkt.

In einer koreanischen Studie aus dem Jahr 2005 zeigte sich, dass der Chaga Pilz das Zusammenkleben von Blutplättchen hemmt. (1)

Der Chaga Pilz verbessert die Elastizität der Arterienwände, indem er Entzündungen der Blutgefäße vermindert. Gesunde Blutgefäße sind die beste Versicherung für eine langes gesundes Leben.

Chaga Pilz Wirkung bei Diabetes

Hohe Blutzuckerwerte sind das Hauptsymptom vom Diabetes. Hoher Blutzucker erhöht die Risiken für Erblindung, Beinamputationen und Nierenversagen. Diabetiker bekommen auch häufiger Krebs und andere Erkrankungen.

Der Chaga Tee wird in der Naturheilkunde zur Stabilisierung der Blutzuckerwerte eingesetzt. Er stimuliert die Produktion von Insulin in der Bauchspeicheldrüse, verbessert die Insulinsensibilität und hilft so hohe Blutzuckerwerte zu vermeiden.

Diabetes 2 ist heilbar, durch eine gesunde, ballaststoffreiche Diät, viel Schlaf und Antioxidantien aus dem Chaga Tee, die den Blutzucker kontrollieren.

Chaga Pilz Wirkung Nebennierenschwäche

Diese Erkrankungen wird in der Schulmedizin nur selten diagnostiziert. Das Hauptsymptom von Nebennierenschwäche ist Müdigkeit und Schwäche trotzt ausreichendem Schlaf. Die Ursache für Nebennierenschwäche ist meistens jahrelanger Stress.

Diese Erkrankung ist eng verwandt mit Burn-out. Viele Menschen, die sich als ausgebrannt bezeichnen leiden in der Tat an Nebennierenschwäche.

Wie kann Chaga Pilz helfen Nebennierenschwäche zu behandeln?

Die antioxidativen Nährstoffe des Chaga Pilzes, wie Melanin, Triterpene und Polyphenole erhöhen die Stresstoleranz des Körpers und verbessern die Funktionen der Nebennieren. Viele Anwender fühlen sich nach einigen Monaten einer Chaga Tee Kur leistungsfähiger.

Chaga Pilz Wirkung bei Krebs

In den heutigen Zeiten von Umweltverschmutzung, krebserregenden Pestiziden in Lebensmittel und Trinkwasser ist die Einnahme natürlicher Anti-Krebs Substanzen ein Muss.

Der Chaga Pilz gilt in der Volksmedizin als potentes Anti-Krebsmittel. Mehrere wissenschaftliche Studien kommen zu dem Schluss, dass der Chaga Pilz Krebszellen auf mehreren Wegen angreift.

Chaga Tee erhöht die Leistungsfähigkeit der Fresszellen des Immunsystems. Die weißen Blutkörperchen greifen Krebszellen an und vernichten sie. Oft ist es jedoch so, dass Krebszellen sich tarnen, sodass das Immunsystem sie nicht erkennen kann. Der Chaga Pilz hilft diese Tarnung zu zerstören und die Krebszellen wieder sichtbar zu machen für das Immunsystem.

Triterpene, Polyphenole und andere Vitalstoffe aus dem Chaga Pilz haben eine direkte Antikrebswirkung. Diese Vitalstoffe hemmen das Wachstum, die Teilung und das Streuen von Krebszellen. Diese Effekte von Chaga Tee werden die Krebspatienten sichtbar anhand der Abnahme der Tumormarker während einer Chaga Tee Kur.

In einer Studie der chinesischen Beihua Universität, erwies sich der Chaga Pilz (Inonotus obliquus) als hemmend auf das Tumorwachstum. (2)

Chaga Pilz Wirkung bei Autoimmunerkrankungen

Eine wachsende Zahl von Menschen leidet an Morbus Crohn, Kolitis, Psoriasis, Multiples Sklerose, Hashimoto und anderen Autoimmunerkrankungen. Umweltverschmutzung, Zusatzstoffe in Lebensmittel und Stress schwächen das Immunsystem.

Der gemeinsame Faktor aller Autoimmunerkrankungen ist ein durchlässiger Darm (Leaky Gut). Durch einen ungesunden Darm wird das Immunsystem geschädigt.

Es ist bekannt, dass 70 bis 90 % der Immunzellen im Darmgewebe gebildet werden. Ist der Darm entzündet und die Darmschleimhaut verletzt dringen Giftstoffe in Blut ein, die Autoimmunreaktionen auslösen und Allergien.

Ein gesunder Darm ist deshalb die Voraussetzung um Autoimmunerkrankungen in Schach zu halten. Der Chaga Pilz wird seit mindestens 900 Jahren zur Behandlung aller Arten von Magen-Darm-Problemen verwendet.

Der Vitalpilz vermindert Entzündungen im Darm und verbessert die Gesundheit der Darmschleimhaut. Er vermindert schädliche Mikroben im Darm wie Bakterien und Hefepilze. Auf diese Weise wird die Darmflora wiederhergestellt.

Im Laufe einer Chaga Pilz Tee Kur kann sich das Verdauungssystem erholen, was automatisch die Funktionen des Immunsystems verbessert. Und zwar auf mehrere Weise.

Erstens erhöht Chaga die Schlagkraft der Fresszellen, zweitens vermindert er jedoch die überschießende entzündlichen Reaktionen, die Autoimmunerkrankungen auslösen. Beispielsweise vermindert Chaga Tee bei Hashimoto die Angriffe der Immunzellen gegen die Schilddrüse.

Die Wissenschaft zählt mittlerweile mehr als 100 Autoimmunerkrankungen. Millionen von Menschen leiden an Entzündungen, Juckreiz, Blutungen und Schmerzen. Die Schulmedizin behandelt viele Autoimmunerkrankungen mit Cortison, jedoch oft erfolglos. Die Nebenwirkungen solcher Therapien sind Übergewicht und Osteoporose.

Der Chaga Pilz als Tee verwendet, ist dagegen frei von Nebenwirkungen. Seine adaptogenen Eigenschaften helfen dabei das Immunsystem zu balancieren und in sein natürliches Gleichgewicht zu bringen.

Die Stärkung und Balancierung des Immunsystems ist für die Behandlung unzähliger Erkrankungen von entscheidender Bedeutung. Ohne ein gut funktionierendes Immunsystem ist der Körper den Angriffen von Viren, Bakterien schutzlos ausgeliefert. Das Gleiche gilt für die Entwicklung von Krebs.

Das Immunsystem verfügt über zahlreiche Mechanismen, um Krankheitskeime zu erkennen und zu bekämpfen. Eine der wichtigsten Effekte einer Chaga Tee Kur ist die Wiederherstellung eines funktionierenden Immunsystems.

Chaga Pilz Wirkung bei Akne, Psoriasis und Neurodermitis

Die Haut ist der Spiegel der Gesundheit. Pickel, Juckreiz, schuppige Haut sind Symptome von Akne, Neurodermitis und Psoriasis. Der Chaga Tee verbessert durch die Hautgesundheit, indem er die Leber stimuliert Toxine besser zu entgiften.

Eine effektive Entgiftung ist für die Gesundheit der Haut von essenzieller Bedeutung. Es ist bekannt, dass Giftstoffe Allergien, Entzündungen und Pickel auslösen. Der Körper lagert Giftstoffe in der Haut ab, um die inneren Organe zu schützen.

Die Haut ist auch ein Ausscheidungsorgan. Der Chaga Tee kann direkt auf die von Pickeln und schuppiger Haut betroffenen Stellen aufgebracht werden. Äußerlich angewendet vermindert der Chaga Tee Juckreiz, schuppige Haut und vernichtet Bakterien.

In Japan werden Chaga Pilz Extrakte als Hautcreme verwendet, für eine schöne, weiße Haut. Die Vitalstoffe helfen Melanin Ablagerungen (Altersflecke, Pigmentflecken) in der Haut zu vermindern. 

Zur Behandlung von Schuppenflechte auf dem Kopf hat es sich bewährt den Chaga Tee über Nacht in die Kopfhaut einwirken zu lassen. Dazu wird Chaga Tee vor dem Schlafengehen wie ein Haarwasser sanft in die Kopfhaut eingerieben. Erst am Morgen wird das Teewasser mit warmen Wasser entfernt. Mehre Anwender haben durch diese Prozedur deutliche Besserungen bei Schuppenflechte erreicht.

Chaga Pilz Wirkung als Adaptogen

Die ersten wissenschaftlichen Untersuchungen zum Chaga wurden nach dem 2. Weltkrieg in Russland durchgeführt. Dabei wurden Menschen Leistungstests im Laufen und Schwimmen unterzogen und mit Menschen verglichen die keinen Chaga Tee bekamen.

Die Forscher bemerkten bei den Chaga Anwendern eine erhöhte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. So erhöht der Chaga Pilz die Herzleistung schon in geringen Dosierungen. Außerdem verbessert der Vitalpilz die Sauerstoffversorgung, Funktion der Hormondrüsen und ist stimmungsaufhellend.

Chaga Pilz kaufen aus subpolarer Wildsammlung:

Chaga Pilz Brocken

Zum Chaga Shop

Ähnliche Beiträge

Keine Beiträge gefunden

12 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Manfred Eigenbring
    28/08/2018 2:49

    Ein toller Beitrag, der mal etwas tiefer geht, was die Chaga Pilz Anwendungmöglichkeiten angeht. Völlig neu war für mich, dass Chaga bei Schuppenflechte wie eine Tinktur verwendet werden kann. LG Manfred Eigenbring

    Antworten
  • Claudia Bohrer
    14/10/2018 21:29

    Immer wenn ich diesen Tee trinke bekomme ich seit neustem Fingergelenk Schmerzen auch in den Zehgelenken.
    Ist das normal oder vertrage ich gewisse Inhaltsstoffe nicht ?

    Antworten
    • Normal ist es sicher nicht, dass Sie Schmerzen bekommen. Sie sind da die Einzige. Seit wann trinken Sie den Chaga Tee? Woher kommt der Chaga Pilz den Sie verwenden? Wie kochen Sie den Tee?

      Antworten
  • Christine Wahner
    03/01/2019 18:57

    Hallo,kann man den Chaga Pilz auch ins Badewasser machen?Hatte ich gehört.LG

    Antworten
    • chaga24
      04/01/2019 0:59

      Ja Sie können den Chaga Tee auch in das Badewasser geben. Hilft die Haut zu regenerieren.

      Antworten
  • Mir gefällt dein Blog wirklich richtig gut! Ich hoffe es kommen noch viele neue informative Beiträge! 🙂

    https://rau-cosmetics.de

    Antworten
  • Christoph
    19/02/2019 22:44

    Hallo, Gibt es Erkenntnisse ob der Tee auch bei Allergien, chronischen Nebenhöhlenentzündungen und Lebensmittelunverträglichkeiten hilft? Danke für Ihre Antwort.

    Antworten
    • chaga24
      21/02/2019 4:35

      Die Nasennebenhöhlen werden von Schleim, Entzündungen und Bakterien, Viren befreit durch eine Chaga Kur. Dazu trinken Sie 2 x 400 Chaga Tee pro Tag und Inhalieren die Teedämpfe einmal pro Tag mit einem Inhalator.

      Antworten
      • treczokat
        27/02/2019 18:45

        Danke für die Info!
        Nachdem ich den Tee nun seit 2 Tagen konsumiere, noch 1 Frage. Muss ich mich an die 400 ml halten? Oder kann ich z. Bsp. die 2 Pilzstücke auch mit 1 Liter aufkochen? Verliert der Tee dabei an Wirkung?

        Antworten
        • chaga24
          01/03/2019 4:39

          Sie können auch 2 Pilzstücke mit einem Liter aufkochen. Die Wirkung bleibt gleich. Es kommt nicht auf die Wassermenge an, sondern auf die Vitalstoffe die in das Teewasser übergehen.

          Antworten
  • Johannes Thiel
    27/04/2019 12:45

    Hallo,
    Ich habe die Chaga Brocken im Schraubglas im Kühlschrank mit
    Dem abgekochten Tee Rest Wasser aufbewahrt.
    Nun möchte ich wissen, wieviel Tage ist der Sud so gelagert eigentlich haltbar?
    DANKE für kurze Rückantwort
    MfG Dr.Johannes Thiel und Frau Thiel

    Antworten
    • chaga24
      28/04/2019 0:28

      Im Kühlschrank und im Wasser gelagert ist Chaga mehrere Monate haltbar. Chagatee ist gekühlt mindestens 7 Tage haltbar.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü